Spargel mit Lachs in Weinsauce

Print
Spargel mit Lachs in Weinsauce

 Zutaten

 4 
  • 1 kg Spargel 
  • 1 Prise Salz 
  • 1 Prise Zucker 
  •   Zitronensaft 
  • 2  Zwiebeln 
  • 0,25 L Weißwein  (trocken)
  • 250 g Schlagobers 
  • 1 Prise weißer Pfeffer  (frisch gemahlen)
  •  Prise Cayennepfeffer 
  • 1 Bd. Schnittlauch 
  • 4  Stk Lachs a 150g 
  •   Kresse und Dill zur Garnitur 

Küchen

 

 Zubereitung

  1. Weißen Spargel schälen, Wasser aufkochen, mit Salz, Zucker und Zitronensaft würzen (Grünen Spargel nur in Salzwasser kochen) und etwa 5-8 Min. bissfest garen, abseihen und warm halten.
  2. In der Zwischenzeit die Frühlingszwiebeln fein hacken, in erhitzter Butter weich braten. Mit 1/8l Weißwein ablöschen und fast ganz einkochen lassen. Den Schlagobers einrühren und alles solange köcheln lassen, bis eine cremige Sauce entstanden ist. Mit Salz, Pfeffer und dem Cayennepfeffer abschmecken und warm halten.Den Schnittlauch kleinschneiden und unter die Sauce rühren.
  3. Den restlichen Weißwein mit 1/4 l Wasser aufkochen. Den Lachs salzen, pfeffern und im Sud ca. 8 Min. bei schwacher Hitze gar ziehen lassen.Zum Anrichten Salat und Gemüse der Saison dazugeben und mit gehackter Kresse und Dill garnieren.

 Notizen