Die Erdbeersaison 2019 hat begonnen

Die Erdbeerzeit ist die schönste Zeit

In unserem Beerenstadl sowie an unseren Verkaufsständen im Raum Linz und Steyr sind eröffnet.  

Außerdem erhalten Sie unsere Erdbeeren am Linzer Südbahnhofmarkt (Dienstag, Freitag und Samstag), am Linzer Hauptplatzmarkt (Freitag) sowie am Steyrer Stadtmarkt (Donnerstag und Samstag).

Bis Mitte Juni ist auch noch unser Mostviertler Spargel erhältlich.

Wir wünschen Ihnen viel Freude mit unseren Beeren und unserem Spargel!

Ihre Familie Lehner

gegrillter Spargel

Print
gegrillter Spargel

 Zutaten

  • feiner Spargel weiß oder grün
  • geschnittene Bauchspreck Streifen lang
  • etwas Olivenöl
  • Salz und Pfeffer

Küchen

 Zubereitung

  1. je drei Stangen Grünspargel oder feinen Weißspargel geschält mit einem Streifen Speck einwickeln. Dieses auf den heißen Griller oder in einer bereits heiße Brafpfanne legen und von allen Seiten anbraten.

 Notizen

Der gegrillte Spargel kann entweder als Hauptgericht mit Kartoffel und Salat

oder als

Beilage zu Steak und Gegrilltem serviert werden.

Spargel Nudel Pfanne

Print
Spargel Nudel Pfanne

 Zutaten

  • 500 g Bandnudeln
  • 500 g Grünspargel
  • 100 g Zuckerschoten
  • 50 g Cocktailtomaten
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 300 mL Gemüsebrühe
  • 3 Zweige Thymian
  • 3 EL Schlagobers
  • 3 EL Sauerrahm
  • 1 EL Butterschmalz
  • 1 TL Zucker
  • Salz und Pfeffer

Küchen

 Zubereitung

  1. grünen Spargel waschen, in ca. 5 cm lange Stücke schneiden. Zuckerschoten und Tomaten waschen, Zwiebel und Knoblauch fein hacken. Die Spargelstücke und Zuckerschoten in kochendem Salzwasser ca. 3 Minuten bei mittlerer Hitze dünsten und abgießen.
  2. Nudelwasser aufsetzen und Pasta kochen. Inzwischen Zwiebeln, Knoblauch, Cocktailtomaten und Thymian Nadeln ca. 5 Minuten in Butterschmalz anschwitzen. Gelegentlich wenden. Sauerrahm, Obers und Gemüsebrühe gut unterrühren.
  3. Die gedünsteten Spargelstücke und Zuckerschoten hinzufügen und alles ca. 3 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und zum Servieren mit den Nudeln vermengen.

 Notizen

Spargel klassisch serviert

Print
Spargel klassisch serviert

 Zutaten

1 Portionen
  • Spargel 500g pro Person
  • roher oder gekochter Schinken in Scheiben
  • Sauce Hollandaise

Küchen

 Zubereitung

  1. Wasser zum Kochen bringen, mit Salz und einer Prise Zucker würzen. Spargel schälen und kochen. Spargel anrichten, mit erwärmter Sauce Hollandaise übergießen und den Schinken dazu reichen.

 Notizen

Spargel in Blätterteig

Print
Spargel in Blätterteig

 Zutaten

5 Portionen
  • 1 kg weißer oder grüner Spargel
  • 1 Pkg. Blätterteig
  • 1 Ei
  • Schinken
  • Sauce Hollandaise
  • Petersilie
  • Zitronensaft

Küchen

 Zubereitung

  1. Wasser zum Kochen bringen, mit Salz und einer Prise Zucker würzen. Spargel schälen und 5 Minuten kochen. Blätterteig rechteckig ausrollen, Schinken, Käse und Spargel darauflegen, einrollen, mit Eigelb bestreichen und bei 200 Grad ca. 20 Minuten backen. Petersilie darüber streuen und mit erwärmter Sauce Hollandaise servieren.

 Notizen

Spargel Cordon Bleu

Print
Spargel Cordon Bleu

 Zutaten

5 Portionen
  • 1 kg weißer oder grüner Spargel
  • 10 Blatt Schinken
  • Gouda Käse in Scheiben geschnitten
  • Mehl
  • Ei
  • Semmelbrösel
  • Salz
  • Pflanzenöl

Küchen

 Zubereitung

  1. Wasser zum Kochen bringen, mit Salz würzen. Spargel schälen und 5 Minuten kochen. Je zwei Spargelstangen zuerst mit der Goudascheibe und danach außen mit dem Schinkenblatt einwickeln - alles mit einem Zahnstocher fixieren. Wie Wiener Schnitzel in Mehl, Ei, Semmelbrösel panieren und rasch in Öl herausbacken. Mit erwärmter Sauce Hollandaise servieren.

 Notizen

Spargel mit Rinderfiletsteak

Print
Spargel mit Rinderfiletsteak

 Zutaten

4 Portionen
  • 2 kg Grüner oder weißer Spargel
  • 1 Scheibe Weißbrot
  • 2 Stk. Zwiebeln
  • 3 Stiele Thymian
  • 1 kleine Orange
  • 4 Scheiben Parmaschinken
  • 3-4 EL Öl
  • 4 Stk. Rinderfiletsteaks a´ca. 200g, 3-4 cm hoch
  • 200 g Butter
  • 3 Eigelb
  • Salz und Pfeffer
  • etwas Zitronensaft
  • Alufolie

Küchen

 Zubereitung

  1. Spargel waschen und schälen. Brot fein zerbröseln. Zwiebel fein würfeln. Thymian waschen und die Blättchen abzupfen. Schinken in einer Pfanne ohne Fett knusprig braten und herausnehmen. 2 EL Öl in der Pfanne erhitzen. Zwiebel und Brotbrösel darin goldbraun rösten. Thymian zufügen.
  2. Schinken grob schneiden, daruntermischen, alles herausnehmen. Fleisch trocken tupfen. 1-2 EL Öl in der Pfanne erhitzen, Steaks darin von jeder Seite 4-5 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen, in Alufolie wickeln und ca. 5 Minuten ruhen lassen. Spargel in Salzwasser ca. 10 Minuten garen.
  3. Schinkenmischung nochmals kurz in der Pfanne erhitzen. Spargel abtropfen lassen. Mit Steak und Hollandaise anrichten, Schinkenmischung auf den Steaks verteilen.
  4. Hollandaise: Butter schmelzen. Eigelb und 3 EL Orangensaft in einer Metallschüssel verrühren. Im heißen Wasserbad dickcremig aufschlagen. Flüssige Butter in dünnem Strahl nach und nach darunterschlagen. Orangenschale unterrühren. Hollandaise mit Salz, Pfeffer, 1 Prise Zucker, etwas Zitronen- und Orangensaft abschmecken.

 Notizen

Puten-Ragout mit Spargel und Nudeln

Print
Puten-Ragout mit Spargel und Nudeln

 Zutaten

4 Portionen
  • 500 g Putenbrust
  • 2 Stk. Zwiebeln
  • 2 Stk. Knoblauchzehe
  • 2 EL Rapsöl
  • 500 g Nudeln
  • 400 g Tomaten
  • 600 g grüner Spargel
  • 4 TL Frischkäse
  • 2 TL Petersilie gehackt

Küchen

 Zubereitung

  1. Pute in mundgerechte Stücke schneiden, mit gehackten Zwiebeln und gepresstem Knoblauch in Öl braten. Tomaten stückeln und hinzugeben und 10 Minuten köcheln lassen.
  2. Nudeln derweil nach Packungsanweisung kochen.
  3. Das untere Ende des Spargel schälen, Stangen dritteln und in Salzwasser 5 Minuten kochen und zur Pute in die Pfanne geben. Nun den Frischkäse dazugeben und alles gut verrühren.
  4. Gekochte Nudeln dazu geben und vermengen. Mit Petersilie garnieren

 Notizen

Pasta mit Spargel und Tomaten

Print
Pasta mit Spargel und Tomaten

 Zutaten

4 Portionen
  • 400 g Grüner oder weißer Spargel
  • 500 g Tomaten
  • 400 g Penne
  • 80 g Rucola
  • 100 mL Gemüsebrühe
  • 1 Stk. Knoblauchzehe
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Prise Chili
  • etwas Salz, Pfeffer nach Geschmack

Küchen

 Zubereitung

  1. Spargel waschen und unteres Drittel schälen. Tomaten waschen, putzen und in Stücke schneiden. Knoblauch schälen und fein hacken. In einem Topf mit kochendem Salzwasser in Nudeln bissfest garen. Nudeln abseihen und gut abtropfen lassen.
  2. In einer Pfanne das Olivenöl erhitzen. Spargel und Knoblauch darin anbraten. Mit einer Prise Chilipulver würzen. Mit Gemüsebrühe aufgießen. Tomaten hinzufügen und zudeckt bei kleiner Hitze etwas 5 Minuten köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Rucola waschen und trocken schütteln. Nudeln und Rucola unter die Spargelmischung mischen und anrichten.

 Notizen

Tipp:

Servieren Sie die Nudeln mit frisch geriebenem Parmesan.

Kann warm und kalt gegessen werden.

Spargelernte 2019 gestartet

Bereits einige Wochen früher als im vergangenen Jahr haben wir mit der Spargel-Ernte begonnen. Spargel ist generell sehr temperatur-empfindlich. Ein kühles Frühjahr sorgt für einen späten Erntebeginn, die vielen warmen Tage im Früjahr 2019 bescherten uns jedoch schon viele Sonnenstunden und somit können wir bereits ab jetzt Spargel in unserem Beerenstadl anbieten.

Wir freuen uns auf eine genussvolle Spargelsaison,

Ihre Familie Lehner